Offizielles Fanforum der GIESSEN 46ers

Offizielles Fanforum der GIESSEN 46ers

Basketballforum
 
Aktuelle Zeit: 24.10.2018, 01:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stehplätze hinter den Blöcken!
BeitragVerfasst: 22.07.2009, 12:00 
Offline
Nationalspieler
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2006, 08:04
Beiträge: 2664
Wohnort: Neu Wieseck
Hallo Geschäftsführung,

bezüglich des im Betreff angeschnittenen Themas wäre es wünschenswert, hier mal Stellung von eurer Seite aus zu nehmen!

Danke :!:

Zitat:
Seit Langem melde ich mich mal wieder...

Die neue Idee unserer Geschäftsführung verärgert die mir bekannte Fangemeinde mal wieder. Und ich rede nicht von der HDKF, sondern von Fans, die schon seit der Zeit zum Gießener Basketball gehen, als wir noch mit der Trommel um den Christbaum gelaufen sind. Über den Blöcken OBI, B, C und D darf man ab nächster Spielzeit nicht mehr stehen... aha...
Zitat:
Aus organisatorischen und sicherheitsrelevanten Gründen werden diese Bereiche nur noch als Stehplätze zur Verfügung stehen, wenn die Belegungssituation der Halle dies unbedingt erforderlich machen sollte

Seltsam: Wenn die Halle also ohnehin proppen voll ist, besteht kein Sicherheitsrisiko durch das Freigeben der oberen Plätze (frei nach dem Motto "Jetzt ist auch egal"), vorher aber schon?! Und was sollen bitte die Organisatorischen Gründe sein? Dass man jetzt noch 1,2 Ordner mehr benötigt, die sich darum kümmern, dass niemand über den Blöcken steht?!

Mal ganz im Ernst: Ich weiß nicht wer von euch schon mal über dem D-Block gestanden hat, aber ohne Sicht auf die reguläre Anzeigetafel und ohne die Akkustik der Halle, sind die Plätze schon mehr als nur unattraktiv. Jeder der da oben sitzt oder steht, hat besondere Gründe dafür. Sei es, weil man schon seit 20 Jahren über dem D Block steht/ darin sitzt oder wie zum Beispiel im Fall meines Vaters, meine Mutter schon ewig dort sitzt und er schon seit ich denken kann dort steht. Wir alle kennen das: Beim Basketball zu sitzen ist manchmal unmöglich und doch will mein Vater mit meiner Mutter gerne im Austausch bleiben. Also was macht er jetzt?! Wird er genötigt sich zu setzen oder muss er sich das Spiel getrennt von meiner Mutter anschauen?

Ich kenne noch 5, 6 Leute, die sich zeitlebens das Spiel von über dem D Block anschauen. Dort hat man seine Ruhe, kann gemütlich sein Bier trinken und über das Spielgeschehen fachsimpeln. Werden solche Fans, die mitunter schon 50, 60 Jahre alt sind gezwungen, sich in den Trubel der Stehplatztribüne mit den jungen Kerls zu mischen?! Oder sollen sie schon 2 Stunden vor Spielbeginn antanzen, damit sie sich auf der Galerie einen ordentlichen Stehplatz sichern können, der weg ist, sobald man sich etwas zu trinken holt?!

Und dann noch nebenbei angemerkt: Wurde der oben zitierte Satz vielleicht beim Hofblatt "Gießener Allgemeine" weggelassen, weil er sofort Fragen wegen der Zweckmäßigkeit aufwirft?!
Und warum wird so eine Maßnahme erst bekannt gegeben, nachdem der Dauerkartenvorverkauf schon angelaufen ist? Zum Beispiel kann man sich ja auch eine Stehplatzdauerkarte gekauft haben, um wie gewohnt hinter den Rollbanden zu sitzen. Nun ist das mit dieser Dauerkarte aber nicht mehr möglich, weil es ja "Court-Plätze" sind. Damit werden doch wieder all diejenigen geprellt, die den Verein unterstützen wollen, indem sie sich möglichst früh eine Dauerkarte zulegen, oder?

Unter uns gesagt, sind diese Maßnahmen doch rein wirtschaftliche Überlegungen, dass sich Zuschauer mit einer Stehplatzkarte nicht hinsetzen! Doch was erwartet man sich von dieser Überlegung? Es könnte 1. sein, dass sich diese Leute eine Sitzplatzkarte holen- Idee geglückt! Es könnte 2. sein, dass man sich verärgert weiterhin eine Stehplatzkarte holt und sich zusammengepfercht auf die Galerie oder hinter den Korb stellt. Aber 3. könnte es auch sein, dass man nach 2,3 Spielen die Lust verliert oder aus Ärger ganz weg bleibt. Und was hat man dann gewonnen?!

Vom gemeinen Fan wird anscheinend immer das Negativste gedacht. Hätte man die Karten auf den Tisch gelegt und gesagt, dass einem so Einnahmen durch die Finger gehen, wäre es alles kein Problem gewesen. Ehrlichkeit wird belohnt und wir sind die letzten, die unseren Verein nicht finanziell unterstützen. Aber so fahren wir nachher auf die Geschäftsstelle und ziehen unsere 4 Dauerkarten zurück... Mal sehen was das noch gibt.

In dem Sinne einen schönen Tag!
Picachu
_________________
just do it!

Nach oben


Bärmann
Bezirksoberliga


Anmeldedatum: 11.08.2006
Beiträge: 273
Wohnort: Neu Wieseck
Verfasst am: 22.07.2009, 11:53 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hey,

ich kann euren Ärger und euren Unmut nachvollziehen. Das man solche Maßnahmen erst nach dem DK Verkaufsanstoß startet, ist schon sehr unglücklich.

Eins dürft Ihr dabei allerdings nicht vergessen:

Es gibt kein "gewohnheitsrecht"!

Ob da ein wirtschaftlicher Gesichtspunkt dahintersteht, kann euch nur Hr. Syring selber beantworten. Ich denke eher, das man gerade die Blöcke in den oberen Reihen mehr füllen will, da die doch oft größere Lücken aufweisen.

An eurer Stelle würde ich aber erst mal mit Hr.Syring sprechen, welche Alternativlösung er euch anbieten kann bzw. welche Alternativlösung Ihr in Kauf nehmen würdet. Ich denke schon, das er mit sich reden lässt.

Die DK zurückziehen helfen den Verein auch nicht weiter. Ich glaube auch nicht, das Ihr das wollt oder?

PS (Tipp): ich glaube hinter der HDKF im Neubau oben, gibt es teilweise nummerierte Sitzplätze, die man vielleicht auch schnell in Stehplätze umwandeln kann..., das sind zumindest auch eher Sitzplätze wo man sich in "Ruhe" unterhalten kann...
_________________
ein Leben ohne Alkohol, ist wie ein Leben ohne die 46ers!

Nach oben


LordGree
Bezirksliga


Anmeldedatum: 23.01.2005
Beiträge: 102
Wohnort: Langgöns
Verfasst am: 22.07.2009, 11:56 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Dein Post ist an die Geschäftsleitung gerichtet, möglicherweise hat diese aber keinen Einfluß auf diese Entwicklung ausgeübt. Kann ich mir jedenfalls vorstellen. Warum sollte man dies tun? Hat doch immer funktioniert und alle waren zufrieden.

Sind bestimmt irgendwelche neuen Vorschriften von Brandschutz o.ä. die dies nötig gemacht haben...

Nach oben


Antonio Montana
2. Bundesliga


Anmeldedatum: 17.07.2005
Beiträge: 1416
Wohnort: COPACABANA
Verfasst am: 22.07.2009, 11:59 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

@Pica: Denk mal an die "Kunden", die extrem viel Geld für Sitzplätze zahlen und dann sehen wie sich Stehplatzkunden einfach hinsetzen für viel weniger Geld.

Habe ich ja auch schon gemacht, interessiert da keinen

Aber als Sitzplatzkunde würde ich mir das auch wünschen.
Ich kann das nachvollziehen.
_________________
Skandale, Randale & West-Berlinale


_________________
unsere Farben sind Rot-Weiß Rot und wir bleiben euch treu bis zum Tod; ole ole, ole ole, ole ole ole ole, ole ole ole ole ole ole ole ole!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de