Offizielles Fanforum der GIESSEN 46ers

Offizielles Fanforum der GIESSEN 46ers

Basketballforum
 
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 23:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 251 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 09:37 
Offline
Landesliga
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2007, 18:17
Beiträge: 997
Wohnort: Landeshauptstadt
@Bolli
....3.500 Zuschauer sind aber schon etwas anderes als die von Dir gesagten "vorsichtigen 3000".....

Wie dem auch sei. Der Artikel in der GAZ beunruhigt mich doch etwas, denn der Vorhalt, dass man 30.000,- € an Spielern einsparen muss wird nicht dementiert, sondern es heißt, es müsse überall gespart werden. Oh ha ! Ist es im Wirtschaftsleben doch immer so, dass an erster Stelle bei den "Mitarbeitern" gespart wird, gelle !

Und ausgeschlossen ist wohl eine Auflage für die Lizenz nicht. Dank hier noch mal an Herrn Berndt :evil: , der den Verein ohne Auflagen übernommen hatte.

Pi mal Daumen hat man also doch mit rund 300 Menschen pro Spiel mehr gerechnet. Das summiert sich in den Einnahmen auf die Saison hochgerechnet schon.
Der Verkauf von Dauerkarten lief wohl auch nicht wie erwartet und die Erweiterung der Osthalle ist wohl bisher kaum einmal (oder gar nicht) ausgeschöpft worden.

Deshalb gilt es den Rest der Saison zu nutzen, dass noch WERBUNG für den Baketball-Bundesliga-Standort gemacht wird !!! Denn die nächste Saison wird nicht weniger leicht, zumal mit Göttingen bereits jetzt eine Mannschaft aufsteigt, die nicht unbedingt wieder zu den Abstiegskandidaten gehören dürfte.

_________________
www.verkehrsanwaelte.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 10:06 
Offline
NBA

Registriert: 04.02.2004, 12:15
Beiträge: 4612
Wohnort: Gießen
Habe mich selbst über die Zahl 3.500 gewundert, weil ich meine, vor der Saison noch gelesen zu haben, dass man bloß mit 3.000 rechnet - gerade weil die Osthalle nicht rechtzeitig fertig werden würde und man sich nicht verkalkulieren wolle.

Die Mindereinnahme kann man sich ganz einfach ausrechnen, wenn man für jede Eintrittskarte einen Durchschnittsertrag von 20 € in Ansatz bringt:

(3.500 - 3232) x 17 x 20 € = 91.120 €.

Vielleicht steigt der Schnitt allerdings noch ein wenig, weil die Zuschauerzahlen in der Tendenz nach oben gehen.

_________________
Auf geht´s Gießen - kämpfen und siegen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 11:00 
Offline
Europaliga
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2004, 14:47
Beiträge: 3970
Wohnort: Osthölle
Wenn man mit 3.500 Zuschauern gerechnet hat, dann war man doch etwas zu optimistisch. Dazu hätte man schon um die Play-offs mitspielen müssen um dieses zu erreichen.

_________________
Youtube-Video-Channel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 11:16 
Offline
Regionalliga

Registriert: 19.11.2003, 11:19
Beiträge: 1431
Wir können froh sein, dass die "verrückten Gießener" immer noch die Spiele so zahlreich besuchen. Bei keinem Verein in der Bundesliga wäre der Zuschauerschnitt so hoch...... bei den hier gezeigten Leistungen.

Ich denke schon, dass sich die Zuschauerzahlen noch ein wenig nach oben verändern werden.

Bei konstant guten Leistungen kann man sicherlich mit annähernd 4000 Zuschauern rechnen. Da ist aber das Team gefragt........es muss Leistungen abrufen, wieder Attraktivität in die Osthalle zaubern.

46ers forever!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 11:43 
Offline
Europaliga
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2004, 14:47
Beiträge: 3970
Wohnort: Osthölle
Wenn ich mich nicht täusche dann liegen wir mit unserem derzeitigen Zuschauerschnitt auf einem Play-Off Platz.

Jetzt wo es um die Wurst geht, werden sicherlich noch in paar Zuschauer mehr kommen. Trotzdem halte ich es für sehr optimistisch von Anfang an mit einem Zuschauerschnitt von 3500 zu kalkulieren.

_________________
Youtube-Video-Channel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 11:51 
Offline
Landesliga
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2007, 18:17
Beiträge: 997
Wohnort: Landeshauptstadt
...ja das sind in der Tat die verückten Gießener, die ihre Mannschaft lieben und die Spiele besuchen, wie kaum eine andere Fan-Gemeinde.

Und was wäre da möglich, wenn diese Faszination wieder in den Play offs gesteigert würde :mrgreen: !!!!

Aber es hängt an den Spielern und an deren Identifikation mit dem Verein !!! Aber das ist ein anderes Thema.


Im übrigen ist die Rechnung von Bolli nicht ganz richtig, weil nicht jeder Zuschauer 20,- € Eintritt zahlt. Aber ich denke auch, dass der VERkalkulierte Schnitt ein Bilanzverlust einer hohen fünfstelligen €-Zahl entspricht.

_________________
www.verkehrsanwaelte.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 12:21 
Offline
NBA
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2004, 17:59
Beiträge: 4765
Wohnort: Polska
Trier, Ulm und Nuernberg sind ja wohl net gerade Publikumsmagneten bei denen die 4000 erreicht werden koennten, Gaestefans kommen wohl auch nur wenige von denen mit...und auch die Koelner werden mit wesentlich weniger Anhang kommen als beispielsweise die Bonner...

_________________
Giessen 46ers - Eintracht Frankfurt - Rote Teufel Bad Nauheim FOREVER!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 12:57 
Offline
Bezirksliga
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2004, 14:53
Beiträge: 253
An dieser negativen zuschauerentwicklung ist der Verein leider auch selbst Schuld. Als die Osthalle noch kleiner war und das Playoff Halbfinale erreicht wurde, hat man die Presie drastisch erhöht um 30 oder noch mehr Prozent. Jetzt wundert man sich das die Halle nicht voll wird, wenn kein Erfolg da ist. Man hätte die gute Phase nutzen sollen um langfristig neue Fans zu gewinnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 13:14 
Offline
Europaliga
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2004, 14:47
Beiträge: 3970
Wohnort: Osthölle
Welche negative Zuschauerentwicklung? Es liegt eine Steigerung um 2,6 % vor. ist zwar nicht viel aber auch nicht negativ. Karslruhe hat ein Zuschauerschwund von fast 18 %, Nürnberg einen von 30 %. Bei Trier kommen 10 % weniger. Selbst bei Berlin sind es 8,6 % weniger. Obwohl sich Köln vor kurzer Zeit noch selbst gelobt hat das mehr Zuschauer zu ihren spielen kommen, steht auf der BBL Homepage ein minus von 24,5 %. Der Ligaschnitt beträgt -6,3 %. Die Zuschauerentwicklung ist in Gießen nicht negativ aber auch nicht besonders Positiv.

_________________
Youtube-Video-Channel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 13:24 
Offline
Ehrenmitglied LTi GIESSEN 46ers
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2003, 18:56
Beiträge: 8905
Wohnort: Gießen, beim Theater
Stagnation ist Rückschritt ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 13:37 
Offline
Kreisliga C

Registriert: 25.07.2005, 15:02
Beiträge: 76
Stagnation=Stillstand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 13:55 
Offline
Ehrenmitglied LTi GIESSEN 46ers
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2003, 18:56
Beiträge: 8905
Wohnort: Gießen, beim Theater
Bei uns in der Firma sagte man immer, man solle Stagnation als Rückschritt auffassen :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 15:52 
Offline
Europaliga
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2004, 14:47
Beiträge: 3970
Wohnort: Osthölle
Bei unserer sportlichen leistungen würde ich unsere Zuschauerzahl nicht als Rückschritt betrachten. Im Fußball hat der FC Barcelona seit 4 Jahren einen Schnitt von ca. 74.000 Zuschauer. Ist das ein stillstand oder ein Rückschritt nur weil es nicht mehr werden?

_________________
Youtube-Video-Channel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 16:54 
Offline
Landesliga
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2007, 18:17
Beiträge: 997
Wohnort: Landeshauptstadt
ich halte die Zuschauerzahlen auch für ganz ordentlich, wenn man mal das Verhältniss in den anderen Vereinen zur Grundlage nimmt. Es gibt auch kaum eine andere Gegend (vielleicht noch Bamberg), in der man so Basketball-verrückt ist wie in Gießen. Deshalb gehören wir auch in die BBL!!!

Das Problem ist nur die vor der Saison offenbar von Herrn Berndt angenommene falsche Prognose. Diese zieht jetzt die Bilanz nach unten.

_________________
www.verkehrsanwaelte.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2007, 20:39 
Offline
Regionalliga

Registriert: 02.06.2005, 23:18
Beiträge: 1409
Die Frage ist nur, ob nach dieser "wundervollen" Saison überhaupt noch einmal dermaßen viele Zuschauer in die Osthalle pilgern, wenn die Leistung nächstes Jahr wieder desaströs ausfällt. Eigentlich müsste der Fanclub am Ende der Spielzeit eine Auszeichnung als größte Ansammlung von Masochisten bekommen. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 251 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de