Offizielles Fanforum der GIESSEN 46ers

Offizielles Fanforum der GIESSEN 46ers

Basketballforum
 
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 23:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 251 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 10:35 
Offline
1.Bundesliga

Registriert: 27.04.2004, 13:54
Beiträge: 2232
Wohnort: früher mal Marburg
Das war auch nicht ganz Ernst gemeint. Ich unterstelle ja auch absolut keine Absicht, anders als bei WSF.
Aber es jetzt auf die 100.00€ zu schieben, die der dubiose GF nicht beigebracht hat ist doch einfach nur Blödsinn, denn die können ja gar nicht eingeplant gewesen sein, vor Saisonbeginn und waren ja auch nach eigenem Bekunden der Nürnberger nicht eingeplant, sondern zusätzlich. Aber genau nur so lange bis es schief lief, dann lag es plötzlich auf einmal nur noch daran. Diese Milchmädchenrechnung (nichts gegen Agrarökonominen!) geht einfach nicht auf und nervt als pauschale Ausrede ungemein!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 12:37 
? Ja, die sind ja soo toll und wir soooo schlecht! Die verlieren mit fast 50 gegen Oldenburg und wir gewinnen gegen Artland... ach ne. Ne, die Verlieren zuhause gegen das NBBL Team von Berlin und wir verlieren in Tübingen. shame on you Mr. Trotter, shame on you Mr. Buljevic!!!! Nene, manchmal packt mich nur das lachen. Leute Leute :lol: Seid doch mal froh das wir unsere Spieler selber Zahlen und auch wenn man es nur an der Tabelle erkennt mehr Spiele gewinnt als dieser Haufen stolzer, unbezahlter Kämpfernaturen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 14:16 
Offline
Regionalliga

Registriert: 02.06.2005, 23:18
Beiträge: 1409
Ja, stimmt! Wir zahlen unsere Spieler wirklich selber, denn momentan übernimmt der Steuerzahler in Form der Bürgschaft die Gehälter für unsere "tolle" Truppe. :wink: Mit dem Spielerverlust, den diese Mannschaft aus Nürnberg hat hinnehmen müssen, da würden wir ganz andere Spiele abliefern. Und zu einer 50 Punkte Niederlage verweise ich nur auf das Straftraining von Scalabroni vor nicht allzu langer Zeit... 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 14:36 
Offline
NBA

Registriert: 04.02.2004, 12:15
Beiträge: 4612
Wohnort: Gießen
FieberLou hat geschrieben:
Ja, stimmt! Wir zahlen unsere Spieler wirklich selber, denn momentan übernimmt der Steuerzahler in Form der Bürgschaft die Gehälter für unsere "tolle" Truppe.

Dies ist natürlich Unsinn, weil die bürgende Stadt erst dann in Anspruch genommen werden würde, wenn die 46ers den Laden dicht machen müssten.

Der Steuerzahler hat allerdings den Hallenausbau gezahlt und zahlt indirekt auch dadurch, dass die Halle den 46ers mietfrei zur Verfügung gestellt wird. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um kurzfristige Liquiditätshilfen, sondern um eine vor Saisonbeginn langfristig zugesagte Unterstützung.

_________________
Auf geht´s Gießen - kämpfen und siegen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2007, 17:23 
Offline
1.Bundesliga

Registriert: 27.04.2004, 13:54
Beiträge: 2232
Wohnort: früher mal Marburg
Richtig. Das ist totaler Quatsch. Im Normalfalle sollte diese heißdiskutierte Bürgschaft die Steuerzahler keinen Pfennig kosten.
Daher der Name "BÜRGschaft". Einer bürgt falls es der andere nicht schaf(f)t :wink:
Es handelt sich ja auch nicht etwa um zusätzliches Geld, sondern nur etwas was momentan auf dem Papier steht, sonst erstmal gar nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 07:47 
Offline
NBA
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2004, 17:59
Beiträge: 4765
Wohnort: Polska
man wird ja schon als BUERGerIn und BUERGer geboren :P

_________________
Giessen 46ers - Eintracht Frankfurt - Rote Teufel Bad Nauheim FOREVER!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007, 01:31 
Offline
Bezirksoberliga
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2005, 22:00
Beiträge: 496
Wohnort: Wieseck
sellbytel-Coach Stephan Harlander: "Bamberg hat verdient gewonnen. Normalerweise sind sie viel besser als wir, heute konnten wir in der Hitze des Gefechts hier gut mithalten. Wir haben heute Herz und Anstand gezeigt, aber hätten heute mehr Glück gebraucht um das Spiel letztendlich zu gewinnen. Wenn wir Glück gebraucht hätten, dann gewinnt der Gegner meist verdient. Meine Mannschaft spielt momentan sehr gut und ist endlich da, wo ich sie mir vorstelle. Ich möchte von den letzten Spielen noch zwei oder drei gewinnen."


hat sich nürnberg mit dem Abstieg schon abgefunden?
Zumindest bei Stephan Harlander scheint es so!

_________________
__________________________________________

Wir sind auch in 100 Jahren noch Erstklassig!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007, 08:33 
Offline
Landesliga
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2007, 18:17
Beiträge: 997
Wohnort: Landeshauptstadt
Na ja, da greift die Realität so langsam um sich.

Ich bin ohnehin erstaunt, was die Nürnberger bei dem brutalen Restprogramm nach ihrer InsO noch im Stande sind zu leisten. Und wahrscheinlich wird da jetzt auch schon für die nächste Saison an einem Team geplant, um den Wiederaufstieg zu schaffen.

_________________
www.verkehrsanwaelte.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2007, 01:40 
Offline
Regionalliga

Registriert: 02.06.2005, 23:18
Beiträge: 1409
Bolli hat geschrieben:
FieberLou hat geschrieben:
Ja, stimmt! Wir zahlen unsere Spieler wirklich selber, denn momentan übernimmt der Steuerzahler in Form der Bürgschaft die Gehälter für unsere "tolle" Truppe.

Dies ist natürlich Unsinn, weil die bürgende Stadt erst dann in Anspruch genommen werden würde, wenn die 46ers den Laden dicht machen müssten.

Der Steuerzahler hat allerdings den Hallenausbau gezahlt und zahlt indirekt auch dadurch, dass die Halle den 46ers mietfrei zur Verfügung gestellt wird. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um kurzfristige Liquiditätshilfen, sondern um eine vor Saisonbeginn langfristig zugesagte Unterstützung.


So? Das ist also Quatsch? Dann erkläre mir mal, warum die 46ers vor dem Aus gestanden hätten, wenn diese Bürgschaft nicht bewilligt worden wäre. Fakt ist: Man brauchte einen Bürgen, damit man sich woanders die Kohle leihen konnte (bei den Banken). Oder die Stadt ist direkt eingesprungen, damit man keinen neuen Kredit mehr aufnehmen muss, der mit Zinsen verbunden wäre. Das werden wir wohl so schnell nicht erfahren, aber die Bürgschaft wird von der Stadt erteilt, die das Geld von den Steuerzahlern (also uns) nimmt! Den Hallenbau habe ich bewusst aussen vor gelassen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2007, 05:39 
Offline
NBA

Registriert: 04.02.2004, 12:15
Beiträge: 4612
Wohnort: Gießen
FieberLou hat geschrieben:
Bolli hat geschrieben:
FieberLou hat geschrieben:
Ja, stimmt! Wir zahlen unsere Spieler wirklich selber, denn momentan übernimmt der Steuerzahler in Form der Bürgschaft die Gehälter für unsere "tolle" Truppe.

Dies ist natürlich Unsinn, weil die bürgende Stadt erst dann in Anspruch genommen werden würde, wenn die 46ers den Laden dicht machen müssten.

Der Steuerzahler hat allerdings den Hallenausbau gezahlt und zahlt indirekt auch dadurch, dass die Halle den 46ers mietfrei zur Verfügung gestellt wird. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um kurzfristige Liquiditätshilfen, sondern um eine vor Saisonbeginn langfristig zugesagte Unterstützung.


So? Das ist also Quatsch? Dann erkläre mir mal, warum die 46ers vor dem Aus gestanden hätten, wenn diese Bürgschaft nicht bewilligt worden wäre. Fakt ist: Man brauchte einen Bürgen, damit man sich woanders die Kohle leihen konnte (bei den Banken). Oder die Stadt ist direkt eingesprungen, damit man keinen neuen Kredit mehr aufnehmen muss, der mit Zinsen verbunden wäre. Das werden wir wohl so schnell nicht erfahren, aber die Bürgschaft wird von der Stadt erteilt, die das Geld von den Steuerzahlern (also uns) nimmt! Den Hallenbau habe ich bewusst aussen vor gelassen....

Allerdings ist es Quatsch: Die Stadt ist nicht direkt eingesprungen, denn es handelt sich gerade nicht um eine selbstschuldnerische Bürgschaft, bei welcher der Bürge unmittelbar in Anspruch genommen werden kann, sondern bloß um eine Ausfallbürgschaft. Der Bürge haftet hier nur, wenn der Gläugiger mit seiner Forderung gegen den Schuldner ausfällt. Zudem ist die Ausfallbürgschaft bis zum Jahresende befristet.

_________________
Auf geht´s Gießen - kämpfen und siegen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2007, 13:19 
Offline
1.Bundesliga

Registriert: 27.04.2004, 13:54
Beiträge: 2232
Wohnort: früher mal Marburg
So, der Vollständigkeit halber mal wieder auf den Stand gebracht:

Unser Restprogramm:
H = Ulm, Nürnberg, Köln
A = Oldenburg, Paderborn

Nürnbergs Restprogramm (sollte zwar hoffentlich keine Rolle mehr spielen, aber...):
H = Karlsruhe
A = Braunschweig, Gießen, Leverkusen

Und viel wichtiger noch: Als neues Saisonziel Nr. 1!
Frankfurts Restprogramm:
H = Entenhausen, Trier
A = Bremerhaven, Berlin, Tübingen

Das muß doch irgendwie klappen, oder??? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 251 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de