Offizielles Fanforum der GIESSEN 46ers

Offizielles Fanforum der GIESSEN 46ers

Basketballforum
 
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 23:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 118 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2007, 23:48 
Offline
1.Bundesliga

Registriert: 27.04.2004, 13:54
Beiträge: 2232
Wohnort: früher mal Marburg
Na klar. Kein Sch***-Gepfeiffe keine Beiträge hier. Klare Sache und das liegt nicht nur am Sieg.
2. Viertel war teilweise grausam auch vom Gepfeiffe her. Da gabs so etliche Brüller. Knaller des Tages aber eindeutig das "Foul"
von Maras an Svitek!! Ohne Worte!!! War teilweise OK, teilweise gut, teilweise schlecht gepfiffen, aber wie gesagt auf beiden Seiten ausgeglichen. Etwas was man fast immer diese Saison vermissen mußte.
Es geht doch, die Herren!!! Na, bitte.

(P.S.: der Obie ist fast das ganze Spiel lang ohne Korbaktion verkloppt worden ohne Ende und hat nur 2 Pfiffe gekriegt. Mußte auch noch mal kurz gesagt werden.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2007, 01:27 
cammert hat geschrieben:
Auch, wenn die Tatsache, dass seit dem Karlsruhe-Spiel hier kein Beitrag mehr gepostet wurde, auch schon eine Art Aussage ist, noch kurz was zu den Schiris: Obwohl ich mich im zweiten Viertel ueber ein paar Entscheidungen tierisch aufgeregt habe, muss ich sagen, dass die Schiris diesmal in Ordnung waren. Da waren auch einige Sachen dabei, wo sich die Karlsruher Fans sicher zu recht haetten aufregen koennen. Z.B. hatten wir in einigen Situationen von anderen Schiris diverse Offensivfouls bekommen, in denen am Samstag (oft auch richtig) nicht gepfiffen wurde.


Die Frage ist halt, wie wäre es am Samstag ohne den Thread gelaufen. Da können wir noch 50 Jahre ohne Ergebnis diskutieren. Fakt ist nur, daß man im ersten Viertel wieder mal den Eindruck hatte, wir haben ein Heimspiel. :wink: Da hat sich zu Recht der Karlsruher Busfahrer oder wer immer das war, zu Recht aufgeregt und war kurz vor dem T. Das machen wir jetzt seit Monaten mit. :wink: Ansonsten muß ich einigen Beiträgen in anderen Threads recht geben. Das war gestern grauenhaft und macht Angst für die kommenden Spiele. Die einzige konstante Größe in dieser Saison ist Gerritt, der Woche für Woche gute, konstante Leistungen abliefert. Und er war vor 2 Jahren noch die unkonstanteste Größe im Kader. Da soll jeder seine eigenen Schlüsse ziehen. Ich sehe deshalb schwarz, weil wir es trotz unterschiedlicher Trainer bisher nicht geschafft haben, in der ganzen Saison auch nur ein Spiel einmal 4 Viertel eine vernünftige Leistung abzurufen. :evil: Man führt mit 16 Punkten und weiß, das das in 3 Minuten wieder anders aussieht. :twisted: Wie soll denn da jemals wieder Osthöllenflair aufkommen? :evil: Gekünstelte Stimmung bei unterirdischen Leistungen, Bullshit. :twisted: Das war Not gegen Elend, net mehr und nicht weniger. :twisted:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2007, 14:55 
Offline
NBA
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2005, 16:05
Beiträge: 4276
Wohnort: Gießen
@ FB: Seh mal nicht alles so schwarz! Man muss in keinem Spiel 4 Viertel gewinnen! Man darf allerdings auch keins herschenken! Nur schau dir die Leistung aus den Vierteln 1 und 4 an. Das war okay und in Berlin haben wir eh nichts zu verlieren! Vielleicht läuft das Spiel ja mal anders und der Fluch wird überwunden ;-)

Zum eigentlichen Thema zurück:
1. Viertel eher pro Gießen, obwohl die KA Bank ein T verdient gehabt hätte. (Trainer stand fast durchgehend außerhalb der Coaching-Zone)
2. eher pro Karlsruhe (eindeutiges(!) Foul an Jean beim Dreier...), aber das Foul gegen Maras war meiner Meinung nach korrekt! Er zieht Svittek um... Dass er sich dabei verletzt war blöd! Aber nicht mit Absicht (nicht von Antons Freund :wink: )
2. Halbzeit ausgeglichen nicht schlimm (paar Fehler, aber nix Großes und auch nicht zu viel Müll)

So an die Auswärtsfahrer: Es gilt "die Grauen" weiter zu beobachten...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.03.2007, 00:46 
Offline
1.Bundesliga

Registriert: 22.11.2003, 01:22
Beiträge: 2274
Also die Leistung der drei Herren in Grau am Samstag war wirklich in Ordnung. Ich will damit nicht sagen, dass sie fehlerfrei gepfiffen haben. Das ist derzeit in der BBL schier unmöglich.

Aber sie haben sich nicht in den Mittelpunkt gestellt. Haben nicht selbstherrlich agiert und auch nicht den Eindruck vermittelt, selbst das Spiel entscheiden zu wollen.

Das war doch schon mal was!
Diese Beitrag hätte ich auch im Falle einer Niederlage so geschrieben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 23:03 
Nach dem Spiel heute ist der Thread wieder brandaktuell. Was sich Unger gegenüber Maras erlaubt hat, war pure Absicht und schlicht und ergreifend Betrug am zahlenden Zuschauer. :twisted:
Da kristallisiert sich während des Spiels heraus, dass nur Robert uns mit Rebounds und Punkten gegen die erschreckend schwachen Trierer im Spiel hält. Als dann Robert auch noch anfing, 3er zu versenken und die Gefahr bestand, dass wir das Spiel tatsächlich noch gewinnen könnten, musste dieser Wicht von Schwarzkittel das Heft in die Hand nehmen und Robert mal schnell sein 3. und 4. Foul andrehen, wo jeder in der Halle gesehen, dass Robert bereits die Verteidigungsposition eingenommen hatte und einfach nur da stand. :twisted: Zum Glück ist diese Schieberei von Unger nicht belohnt worden. :twisted:
Hoffentlich sind wir irgendwann mal wieder von der Tabellensituation in der Lage, nicht auf das Wohlwollen von solch schwarzen Schafen angewiesen zu sein. Da muss die Osthalle schon bei der Namensnennung dieses Vogels in den Grundmauern erschüttern. Mal sehen, ob diesem (Un) parteiischen nicht bei jedem Pfiff gegen Gießen dann das Herz in die Hose
rutscht. Alles im Rahmen natürlich. Hoffentlich pfeift er uns nochmal in dieser Saison bei einem Heimspiel, nach alter BBL-Gepflogenheit am besten schon gegen Ulm. :wink: :twisted: :twisted:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 23:04 
Offline
Bezirksoberliga

Registriert: 05.02.2004, 17:17
Beiträge: 708
Wohnort: Tja, wo wohn ich?!
Und ich wollt grad schreiben, dass wir uns heute mal grad gar nicht über sowas beschweren dürfen...die Tusse hat sehr Pro Giessen gepfiffen und den 3fachen (!!!!!) Schrittfehler von Head 15 Sekunden vor Schluss hat zum Glück keiner der Blindfische gesehn...

_________________
***Giessen 46ers rulez***
By eure Fleischworscht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 23:07 
Offline
1.Bundesliga

Registriert: 27.04.2004, 13:54
Beiträge: 2232
Wohnort: früher mal Marburg
Richtig. Dem ist nichts hinzuzufügen, außer dass das das erste Mal bei Megascheisspfeiffen ist, dass wir trotzdem gewinnen.

@Fleischwoscht: das ist dann wahrscheinlich der Grund warum wir noch gewinnen konnten am Ende. Der Thread muß ja nicht nur bemüht werden, wenn 3 offensichtlich und absichtlich aus irgenwelchen persönlichen Resentiments (sp?) heraus offen gegen uns pfeiffen. Einer reicht ja und ist mehr als schlimm genug. Dieser Privatkrieg gegen Maras hatte wirklich nichts mehr zu tun mit Unparteiisch oder mal falsch gepfiffen oder was mal falsch gesehen. Das war feiste Absicht und gegrinst wie sonstwas hat er auch noch bei Maras 5. Foul. Am liebsten hätte der doch für Maras´Weg zur Bank Blümchen gestreut, die alte Ober....... :evil: :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 23:13 
Fleischworscht hat geschrieben:
Und ich wollt grad schreiben, dass wir uns heute mal grad gar nicht über sowas beschweren dürfen...die Tusse hat sehr Pro Giessen gepfiffen und den 3fachen (!!!!!) Schrittfehler von Head 15 Sekunden vor Schluss hat zum Glück keiner der Blindfische gesehn...


Und die gefühlten 135 Schrittfehler der Trierer und etliche Male Fuß auch net. :( Aber egal, da reg ich mich schon garnicht mehr auf.
Es geht nur um Unger und dass war Absicht, somit Betrug. Das hatte nichts mit schlechter Schiedsrichterleistung zu tun, mit der ich leben kann.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 23:19 
Offline
Bezirksoberliga
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:07
Beiträge: 760
Wohnort: Hannover
Ich geb Dir vollkommen Recht Fastbreak, der Unger ist einfach nur noch unfassbar!!! Der gehört auf den Mars, nicht in die BBL. Das war klar geschoben. Die anderen beiden waren ok, unauffällig, so wie Schiris sein müssen. Unger hingegen war ne Frechheit. Nicht nur gegen Maras, sondern auch das Foul an Roessler zu Beginn des 4. Viertels von jenseits der 3er-Linie, das nicht gegeben T gegen die Trier Bank, als Snider nach dem 3. Viertel 3 Würfe bekam usw. usf. So ein W****er. Zum Glück auch gegen ihn gewonnen!

_________________
46ers...für ewig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2007, 23:29 
Offline
NBA
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2005, 16:05
Beiträge: 4276
Wohnort: Gießen
Stimmt! Das gegen Maras und was ihr(nicht Fleischwurst) aufgezählt habt ist alles richtig! Aber war irgendwie auffällig wie viele berechtigte Fouls es beim Rebounding gegen Trier gab! Endlich wurde das mal gepfiffen! Also wir haben dieses Jahr schon extrem schlechtere SR gesehen! (S.N auf der Nähe von F. :twisted: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007, 04:41 
Offline
Europaliga
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2003, 16:27
Beiträge: 3038
Wohnort: Gießen
Ich würde Fleischworscht da Recht geben: Wir dürfen uns heute IMHO eigentlich nicht beschweren, die krasseren Fehlentscheidungen heute gingen zu Lasten der Trierer, nicht zu unseren. Zwar gabs es den einen Pfiff gegen Maras, wo er wirklich nur stand, die Arme in der Luft hatte und der Trierer gegen ihn gefallen ist, bei den meisten anderen Sachen allerdings hatte ich zumindest immer eine relativ klare Vorstellung davon, was den Refs da nicht dran gefallen hatte. Waren keine Pfiffe, die man macht, wenn man viel laufen lässt, aber keine krassen Fehlentscheidungen - oder es kam mir zumindest nicht so vor.

Und wie gesagt, da gab es durchaus einige Entscheidungen heute, wo wir uns bei den SR bedanken können, dass wir danach in Ballbesitz waren (Francois ziemlich klar als Letzter am Ball bevor der ins Aus geht, trotzdem Ballbesitz 46ers etc.). Btw: Bevor ich die Situation einordne, frag ich lieber nochmal nach: Wo ist Snider denn bei seinem Buzzerbeater abgesprungen? Von meiner Position aus sah es so aus, als wäre er schon klar innerhalb des 2-Punkt-Bereiches gewesen, deswegen konnte ich die Aufregung auf der Trierer Bank auch gut nachvollziehen. War das so oder ist er tatsächlich außerhalb der Linie abgesprungen?

_________________
Michael Jordan plays ball. Charles Manson kills people. I talk. Everyone has a talent.

Lovers call him king, haters call him clown, he would say "Bite me, that's the way it's going down"...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007, 07:41 
Offline
Nationalspieler

Registriert: 19.11.2003, 20:26
Beiträge: 2857
Wohnort: Lollar
@Limitless
Offensichtlich hat man das von unserem Platz aus nicht gesehen. Ich war nämlöich auch der Meinung, dass er schon hinter der Linie stand und konnte die Trierer Aufregung verstehen.
Zu den Schiedsrichter - Leistungen im allgemeinen: Abgesehen von den unberechtigten Pfiffen des Herrn U. gegen Maras können wir uns wirklich nicht beschweeren. Da ist einiges für uns gepfiffen worden.

_________________
einmal 46er - immer 46er.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007, 08:34 
Nochmal, es geht nicht um die Leistung aller Dreien, sondern um die Pfiffe von Unger gegen Maras, um die Absicht, die dahinter stand und um die Auswirkung auf den Spielverlauf. Nach Maras 4. Foul kippte das Spiel nämlich zugunsten der Trierer, die waren nur zu schlecht, den Sack zuzumachen. :twisted:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007, 10:44 
Offline
1.Bundesliga

Registriert: 27.04.2004, 13:54
Beiträge: 2232
Wohnort: früher mal Marburg
Genau. Die Pfiffe gingen wohl 55:45 für uns aus, evtl. etwas weniger, wenn man danach geht, kann man sich "nicht beschweren". Aber selbst wenn die Pfiffe 80:20 für uns ausgegangen wären, hätte ich meinen Beitrag so stehen gelassen. Es geht darum, dass es SR gibt, die nicht mal was falsch pfeiffen, oder übersehen, es geht darum das einige SR eine grundsätzliche private Motivation für einige Pfiffe haben und das kann nun mal nicht sein. Das Spiel findet nun mal nicht statt damit 3 SR sich präsentieren dürfen, sondern der Anlass ist ein sportlicher, fairer Wettstreit. Ich erwarte nicht mehr und nicht weniger, als dass dem Anlass gemäß gepfiffen wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007, 10:49 
Offline
Landesliga
Benutzeravatar

Registriert: 05.01.2007, 18:17
Beiträge: 997
Wohnort: Landeshauptstadt
@Moses
. . . . genau so isses. . .

Und da haben wir gerade in dieser Saison schon haarsträubende Dinge erleben "dürfen".

Insgesamt gesehen habe ich mich gestern allerdings seit langem nicht mehr sooo wenig über Schiedsrichterleistungen aufgeregt, also unterm Strich: :arrow: mehrheitlich ok gepfiffen. :mrgreen:

_________________
www.verkehrsanwaelte.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 118 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de